Lutz Büge

Lutz Büge Buchautor. Veröffentlicht über Sparkys Edition.

Lutz Büge, Jahrgang 1964, geboren in Eutin, lebt seit 2010 in Offenbach/Main. Er ist Redakteur und Blogger der Frankfurter Rundschau und seit seinem elften Lebensjahr literarisch aktiv. Seit 1996 hat er 13 Romane bei verschiedenen Verlagen und als Selfpublisher veröffentlicht. Sein Generalthema ist das Ringen um Selbstbestimmung. Auf seiner Webseite ybersinn.de begleitet er sein Schreiben mit Artikeln.

Preise: 2. Platz für „Genetics“ (Theaterstück) beim Frankfurter Autorentheater 2022

Bibliographie

Uschi, Lotte und Amerika (Sternwaldverlag Freiburg 1996)

Reife Leistung; Genetics; Der Fall Edwin Drood; junge_von_nebenan (Männerschwarmskript Hamburg, 1998, 1999, 2003 und 2006)

Der Osiris-Punkt; Der hölzerne Pharao, Genetics (E-Books, Kindle-Edition 2013 bis 2015) Virenkrieg-Zyklus (fünf Romane, Ybersinn-Verlag Offenbach, 2015 bis 2020)